Der Berggottesdienst bei der Wildschützhütte

war wieder einmal mehr ein voller Erfolg. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen nahmen weit über 300 Besucher an dem mittlerweile zur Tradition gewordenen Ereignis teil. Die ökumenische Andacht wurde von Pfarrer Willi Scheitz und Pfarrer Schuster zelebriert.Der evangelische Posaunenchor unter der Leitung von Frau Merks begleitete den Gottesdienst musikalisch.Der Erlös der Veranstaltung kommt in diesem Jahr dem Förderverein der Kinderklinik Aalen zugute, deren Vertreter über ihre Arbeit und die Notwendigkeit der Unterstützung informierten.

© Schwäbische Post

 

 

Joomla templates by a4joomla